Fototouren und Fotoreisen

Lerne, wie Deine Fotos kreativ und künstlerisch werden!

  • Stressfrei Fotografieskills erlenen und verbessern
  • Unvergessliche Momente mit anderen Fotografiebegeisterten
  • Kleine Gruppen mit individueller Betreuung durch mehrere Dozenten
  • Besondere Bilder durch ausgefallene Techniken fotografieren
  • Spannende Städte und beeindruckende Natur in Deutschland und Nachbarländern

Bekannt durch:

iNight-Seite
weiss-klein
wbf-dvf
weiss-klein
kunsthaus-seite

Ablauf nach Buchung:

  • Du bekommst umgehend eine Buchungsbestätigung
  • Spätestens 1 Woche vor Tourbeginn erhältst Du eine Rechnung und Liste empfohlener Ausrüstung, bei mehrtägigen Touren spätestens 4 Wochen vor Beginn
  • Einige Tage vor Beginn der Tour bekommst Du genauere Infos zum Treffpunkt/Uhrzeit und dem geplanten Verlauf
joerg-05
IMG_20190824_061412-1
IMG_20190824_170147a


Besonderheiten meiner Fototouren

  • Ablaufplanung unter Berücksichtigung aller Umstände
  • Gruppenerlebnisse
  • gezielte fotografische Unterstützung
  • Naturerlebnisse wie Robbenbabies, Vogelzug, Mohnblüte,...
  • fotografisch besonders reizvolle Ziele mit viel Naturerlebnis
  • Spannende Städte
  • Zutritt zu sonst nicht zugänglichen Gebäuden oder Geländen
  • ergänzende und vorbereitende Naturführungen
  • Ein- oder Mehrtägige Touren speziell zum Fotografieren

Nehme an durchorganisierten Fototouren teil, anstatt tagelang zu planen

Bei mir bekommst Du fertig geplante Touren und technische Hilfestellung vom Profi

KEIN DETAIL BLEIBT UNBEMERKT

Ich weise Dich aufspannende Motivideen auf dem Weg hin.

TECHNIK-UNTERSTÜTZUNG

Ich gebe technischen Unterstützung bei der Bedienung Deiner Kamera und zeige Dir spezielle Tricks um alle Möglichkeiten auszureizen.

NACHBEARBEITUNG

Ich plane Zeiten für Bildbesprechung und Unterstützung bei der Nachbearbeitung eine, bei Abendveranstaltungen gibt es ggf. Zusatztermine.

WETTERABHÄNGIGKEIT

Ich passe unser Programm den aktuellen Wetterbedingungen an.

LOKATIONS

Ich kenne die besten Fotospots und weiß zu welchen Tageszeiten man sie am Besten besucht.

SOCIALIZING

Bei zusätzlichen Events lernt Ihr Euch gegenseitig kennen und bereitet die Basis Euch bei Fragen gegenseitig zu unterstützen und auch später noch auszutauschen.

Meine aktuellen Fototouren und Fotoreisen:

Diese Touren sind aktuell geplant und können bei entsprechender Teilnehmerzahl und je nach den Bedingungen in Zeiten von Corona auch stattfinden.

Weitere Tourenangebote:

Außer den oben genannten habe ich auch folgende Ziele in Planung und überwiegend bereits ausgearbeitet. Bei Interesse freue ich mich über Anfragen.

Fotoreisen - Deutschland:

Fototouren - Deutschland:

Fotoreisen Ausland:

Wie sehen die Gruppen bei den Fototouren aus?

Individuelle Betreuung bei privaten Coachings und kleine Gruppen mit 1-3 Dozenten, bei einer Gruppengröße von 5 – 15 Teilnehmern sind die Regel. Somit bekommst Du auch auch eine Betreuung, die auf persönliche Belange eingehen kann. 

Kundenmeinungen

KUNDENBEWERTUNG: Alles super! Beide Dozenten haben sich mehrfach um alle Teilnehmer gekümmert und haben gute Tipps gegeben. Die Tour war gut vorbereitet und der Situation angepaßt. Wüßte momentan nicht, wie es noch besser hätte laufen sollen! Es macht Spaß mit Euch beiden und auch die Teilnehmer waren wieder alle nett.
Katharina BehrendtWasbek
KUNDENBEWERTUNG: 642 Fotos und mega begeistert. Das war ein toller Event und obwohl es spät wurde und ich heute morgen früh raus musste bin ich nach erste Durchsicht mega happy. Veranstalter und Modell haben einen traumhaften, professionellen Job gemacht. Das Feuer-Spiel war spitze.
Sven MöllerHamburg

Ich freue mich auf Deinen Anruf!

Telefon-klein-gelb3
Twilight-44

Zusätzliche Leistungen auf unseren Fototouren

Als Fotograf, Reiseleiter und Reiseveranstalter bieten ich auch Komplettpakete für mehrtägige Fototouren an:

  • Buchung von An- und Abreise
  • Buchung einer Unterkunft
  • Teilnahme am ersten gemeinsamen Essen als Socializing-Event
  • Besuch zusätzlicher Attraktionen

Anders als bei den meisten Fototouren biete ich Dir auch spezielle fotografische Attraktionen:

  • Lightpainting (nicht nur das Malen mit Licht, sondern das gezielte Erschaffen von nicht existierenden Welten durch den kombinierten Einsatz von Licht und fotografischen Techniken)
  • Bodylightpainting (Bodypaintings, simple oder komplexere, durch den gezielten Einsatz von Licht besonders hervorheben und ganz speziell ablichten)
  • Gemalte Fotografie (Verwendung der Kamera um Bildergebnisse zu schaffen, die teilweise nicht mehr fotografiert, sondern eher gemalt aussehen)
  • Feuerevents mit einem und mehreren Feuerkünstlern und Festhalten in Bildern als Momenteindrücke und Langzeitbelichtungen
  • Besondere Fotoshootings in einzigartiger landschaftlicher Kulisse
Diese Attraktionen sind teilweise Bestandteil der Touren oder können ggf. auch zusätzlich gebucht werden.

Worauf wartest Du noch? Buche jetzt eine meiner kommenden Fototouren!

Was Kunden über mich sagen:

Du möchtest mich ausprobieren
Bei Nichtgefallen Geld zurück!
Ich biete in Hamburg und Umgebung regelmäßige kleine Fotoexkursionen (ca. 3 Stunden) an. Begleite mich auf eine solche Exkursion und schaue Dir an, ob Dir mein Stil zusagt. Bei Nichtgefallen garantiere ich Dir die Teilnahmegebühr zurück zu erstatten.
Außerdem bin ich auch in anderen Gegenden Deutschlands unterwegs.
Wenn Du nicht aus erreichbarer Entfernung nach Hamburg kommst, dann kontaktiere mich und wir sehen wie wir einen persönlichen Kennenlerntermin organisieren können bei dem Du schon einen Eindruck von mir als Person, aber noch viel wichtiger von meinem Fotografie-Stil und von meiner Art der Organisation kennenlernen kannst.

Oft gestellte Fragen:

...die dich sicher interessieren...

 
Bei einer Fototour habe ich ein fotografisch interessantes Programm vorbereitet, wo wir zusammen fotografieren. Hierzu gehört auch der Zutritt zu Lokations, die normalerweise nicht oder nur zu anderen Uhrzeiten betreten werden können. Hier steht das gemeinsame Fotografieren im Vordergrund, auch wenn immer von Dozenten Hinweise zur Fotografie gegeben werden. Ein Fotoworkshop dagegen besitzt immer theoretische Teile, um auf spezielle Techniken gezielt vorzubereiten und diese anschließend zu üben.
Während einer normalen Gruppenreise gibt es ein Reiseprogramm, welches darauf ausgelegt ist eine Region bestmöglich kennen zu lernen und wenig Freiraum lässt in Ruhe zu fotografieren. Eine Fototour verfolgt ein ähnliches Ziel, berücksichtigt aber auch spannende Uhrzeiten und lässt immer genug Freiräume zum Fotografieren.
Wir besuchen in einer Gruppe fotografisch spannende Ziele, haben genug Zeit zum Fotografieren und tauschen uns dabei gegenseitig aus. Dazu ist das Programm auf natürliche Randbedingungen, wie Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Tiede, etc. optimiert.
Möchtest Du in einer kleinen Gruppe und nicht alleine unterwegs sein, und dazu andere Leute mit ähnlichen Interessen und Ruhe um Dich haben? Dann bist Du auf einer Fototour genau richtig.
Fototouren sind für alle Fotobegeisterten gemacht, die an fotografisch tollen Lokations genug Zeit haben wollen sich kreativ auszutoben und dabei auch noch Hilfestellung bei der Umsetzung bekommen möchten.
Fototouren sind relativ anstrengende Aktivitäten, da man die überwiegende Zeit aktiv ist und sich dabei auch konzentrieren muss. Bei mehrtägigen Touren gibt es daher immer wieder Freiräume um sich zu regenerieren oder auch die gemachten Bilder zu sichten. Außerdem wird bei solchen Touren angeraten noch ein paar Tage an die eigentliche Tour anzuhängen, um Ruhe für sich zu haben.
Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, da sie teilweise vom Ziel und der besuchten Attraktion abhängt. Bei den meisten Fototouren reicht aber eine simple Kamera, dies kann eine (digitale) Spiegelreflex mit Standardobjektiv, genauso wie eine Spiegellose Kamera, eine Bridgekamera oder eine Kompaktkamera sein. Bei den meisten Zielen ist sogar ein Smartphone ausreichend. In speziellen Fällen sind allerdings zusätzliche Objektive (Weitwinkel, Tele oder Makro) oder auch Filter notwendig um vollständig von der Fototour zu profitieren.
Ja, die meisten Ziele sind genauso für die Fotografie mit Smartphones interessant. Als Dozent unterrichte ich auch Smartphone-Fotografie und kann daher selbstverständlich bei der Smartphone-Fotografie unterstützen, um mit einfachsten Tricks bessere Bilder zu machen. Voraussetzung ist immer, daß man die notwendige Ruhe mitbringt gezielt zu fotografieren und nicht einfach schnell knipsen zu wollen.
Nein, bei manchen Touren ist speziellere Ausrüstung notwendig, dies ist im Normalfall bei der Beschreibung einer Tour aufgeführt . Um sicher zu gehen, daß die Tour für Deine Ausrüstung geeignet ist kannst Du uns bei der Anmeldung auch Deine Kamera und zusätzlich vorhandene Ausrüstung nennen und wir beraten Dich.

Jörg Schmidt

ist Mathematiker und autodidaktischer Fotograf, arbeitet als IT-Consultant und freiberuflicher Fotograf mit Studio in Hamburg-Barmbek. Er ist der Fotografie-Dozent am Kunsthaus Schenefeld, einer der bedeutendsten Kunstschulen Schleswig-Holsteins und gibt Fotografie-Kurse in verschiedenen Städten Norddeutschlands, sowie im Münsterland und im Rhein-Main-Gebiet, wo er auch aufgewachsen ist.

Die Fotografie begleitet ihn seit seinem 6. Lebensjahr. Seit 2007 hat er seine Kenntnisse in der digitalen Fotografie aufgefrischt und intensiviert und einen Abschluß in allgemeiner, Portrait- und Landschaftsfotografie beim Fotografie-Institut in Köln unter der Betreuung von Wim Wöber gemacht.

Seit 2011 gibt er ein breit gefächertes Spektrum an Fotoworkshops, vom Einsteiger bis zu ganz spezialisierten Themen. Hier ist er besonders auf Nachtfotografie und Lichtkunst spezialisiert und Dozent bei internationalen Veranstaltungen wie dem Internationalen Nachtfotografenkongress, dem World Bodypainting Festival und anderen.

Seit 2015 organisiert er zusätzlich Fotoreisen zu unterschiedlichen Zielen in Deutschland und Europa und dort besonders im spanischen Sprachraum.

Seit 2017 arbeitet er unter dem Künstlernamen ARS-Fotografie gemeinsam mit Anja Artzt und nicht mehr unter der früheren Bezeichnung JOWS Fotografie. Zusätzlich arbeitet er bei einigen Touren gemeinsam mit dem in der Hamburger Gegend sehr renommierten Fotografen Michael Sauerweier

2020 hat er außerdem noch eine Ausbildung als Reiseleiter und Wanderführer erfolgreich absolviert.

Ich freue mich auf Deinen Anruf!

Telefon-klein-gelb3

Anfrage für eine Fototour: